Diagnostik

Hier gelangen Sie zu unseren Diagnoseverfahren.

Digitales Röntgen, Labordiagnostik, Ultraschall, Lahmheitsuntersuchungen uvm.

weiter

Therapien

Lesen Sie hier über verschiedene Therapiemöglichkeiten.

ACP Therapie, Stoßwelle, IRAP-Therapie, Facettengelenksinjektionen uvm.

weiter

Operationen

Unser Team operiert am liegenden und am stehenden Tier. Lesen Sie hier mehr.

Endoskopie, Zahnbehandlungen, Frakturversorgung, Arthoskopie uvm.

weiter

Fellwechsel im Frühjahr

13.02.2013

Eine Blut- und Kotprobe überprüft den Stoffwechsel des Pferdes vor dem Fellwechsel...

Liebe Pferdefreunde, Fellwechsel ist Streß für den Körper.

Eine Blut-und Kotprobe ermöglicht eine Überprüfung des Stoffwechsel Ihres Pferdes vor dem Fellwechsel im Frühjahr. Die Haarwachstumsphase (telogene Phase) erfordert die genügende Verfügbarkeit von Mineralstoffen, Spurenelementen und führt zusätzlich zum Verbrauch von Energiereserven Ihres Pferdes. Um vor der Sommersaison eine Schwächung Ihres Pferdes zu verhindern, können anhand der Ergebnisse einer Blutprobe spezifische Behandlungen von Organsystemen (z. B. Leber) vorgenommen werden oder Mängel an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen ausgeglichen werden.

Eine Kotprobenuntersuchung kann helfen, die Ergebnisse der Blutprobe zu relativieren, da bei starker Verwurmung Organsysteme des Körpers stärker beansprucht werden.

Archiv