Diagnostik

Hier gelangen Sie zu unseren Diagnoseverfahren.

Digitales Röntgen, Labordiagnostik, Ultraschall, Lahmheitsuntersuchungen uvm.

weiter

Therapien

Lesen Sie hier über verschiedene Therapiemöglichkeiten.

ACP Therapie, Stoßwelle, IRAP-Therapie, Facettengelenksinjektionen uvm.

weiter

Operationen

Unser Team operiert am liegenden und am stehenden Tier. Lesen Sie hier mehr.

Endoskopie, Zahnbehandlungen, Frakturversorgung, Arthoskopie uvm.

weiter

Notdienst-GOT seit 14.02.2020 in Kraft!

17.02.2020

Neue Notdienstgebühren ab dem 14.02.2020!

Am 14.02.2020 ist die neue Notdienst-Gebührenordnung in Kraft getreten!

Wir möchten Sie heute über die Neuerungen informieren:

1) Für Leistungen, die bei Nacht, an Wochenenden und an Feiertagen im Rahmen unseres tierärztlichen Notdienstes erbracht werden, wird eine grundsätzlich verpflichtende Notdienstgrundgebühr in Höhe von (pauschal) 50,00 € zzgl. MwSt (=59,50 €) erhoben und wir sind verpflichtet, mindestens den zweifachen Gebührensatz abzurechnen.

2) Die Nachtzeit wird um 2 Stunden verlängert, indem sie bereits um 18 Uhr (vorher: 19 Uhr) eines Tages beginnt und um 8 Uhr (vorher: 7 Uhr) des Folgetages endet.

3) Auch die Fahrtkosten (Wegegeld) werden etwas angehoben.

 

Archiv