Diagnostik

Hier gelangen Sie zu unseren Diagnoseverfahren.

Digitales Röntgen, Labordiagnostik, Ultraschall, Lahmheitsuntersuchungen uvm.

weiter

Therapien

Lesen Sie hier über verschiedene Therapiemöglichkeiten.

ACP Therapie, Stoßwelle, IRAP-Therapie, Facettengelenksinjektionen uvm.

weiter

Operationen

Unser Team operiert am liegenden und am stehenden Tier. Lesen Sie hier mehr.

Endoskopie, Zahnbehandlungen, Frakturversorgung, Arthoskopie uvm.

weiter

Operationen in der Tierarztpraxis Odenkirchen

Chirurgische Eingriffe können in der Tierarztpraxis Odenkirchen, je nach Anforderung, am beruhigten, stehenden Patienten oder in Vollnarkose durchgeführt werden.

Die Durchführung einer Inhalationsnarkose, die Möglichkeit zur künstlichen Beatmung sowie die Überwachung der Herzfunktion per EKG tragen wesentlich zur Minderung des Narkoserisikos bei.

Um das Verletzungsrisiko in der Aufwach- und Aufstellphase nach einer Vollnarkose zu reduzieren, werden die Patienten nach der Operation in einen speziell hierfür ausgestatteten Aufwachraum transportiert und mit einem Kopfschutz versehen.